30. Mai 2016 - TSV

Den Gegner deutlich in die Schranken verwiesen

Letzten Sonnabend 7.00 Uhr begannen die Knaben A des TSV ihre Fahrt nach Weimar. Als dann am frühen Nachmittag wieder Torgau erreicht wurde, lagen ein Punktspiel und rund 370 Kilometer hinter den Jungs und ihren fahrenden Eltern bzw. Großeltern.

Auf gewohnten Naturrasen (Fußballfeld), welcher eine deutlich schlechtere Qualität als der heimische hatte, fand das 3. Punktspiel in der aktuellen Pokalrunde des MHV statt. Trotz einiger personeller Ausfälle auf Torgauer Seite stand eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz. Sofort wurde die Abwehr der Hausherren unter Druck gesetzt. Daraus resultierten Fehler der Thüringer, welche allerdings durch die Torgauer noch nicht genutzt werden konnten. Es wurden einige Ecken und klare Einschuss-chancen nicht konsequent genug genutzt. So musste man dann auch bei 2 Kontern auf der Hut sein, nicht in Rückstand zu geraten. In der 22. Spielminute legte Justin Klisch eine Ecke auf Theo Manthey ab, und dieser traf durch die Torwartschienen zur überfälligen Führung. Das war dann auch der Halbzeitstand. Kurz nach dem „Pausentee“ traf Arthur Nitz nach schönem Zuspiel von Jano Damm. Mit dieser 2:0 Führung wurde die Überlegenheit der Elbestädter immer deutlicher. Es fehlten allerdings die Tore. Diese sollten in den letzten 9 Spielminuten umso mehr fallen. Julius Ritter konnte nach einem Gewühl im Weimarer Schusskreis das 3:0 erzielen. Die Kombination Damm – Nitz traf zum 4:0, wobei der Ball von A. Nitz im Winkel einschlug. J. Klisch nutzte eine Strafecke im Nachschuss zum nächsten Tor, ehe Philipp Zembol schön durch A.Nitz bedient wurde und zum 6:0 Endstand einschob.

In zwei Wochen geht es nun nach Freiberg zum Spitzenspiel auf Kunstrasen gegen die in der Tabelle punktgleichen Freiberger.

Torgau: Kevin Schindler, Jano Damm, Philipp Zembol, Julius Ritter, Fynn Ebert, Tim Zimmermann, Arthur Nitz, Justin Klisch, Luca Thielicke, Theo Manthey, Jordan Goltz, Philipp Fiebig

Knaben A Weimar /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen