Tag / ATV

  • 26. November 2018 - TSV

    Starke Leistung gegen starken Gegner

    Der TSV Blau-Weiß Torgau war am Sonntag Ausrichter des 2. Vorrundenturniers der Knaben B. Die Heimmannschaft hatte es mit den beiden Mannschaften des ATV Leipzig zu tun.

    Zuerst musste man gegen die zweite Mannschaft antreten. Von der Papierform her war das auch der einfachere Gegner an diesem Tag. Die Blau-Weißen begannen druckvoll und waren auf die Eroberung des Spielobjektes, sprich des Balles, aus. Schon nach 2 Minuten konnte Yannick Richter einen Abpraller im Tor versenken. Kurz darauf fiel das 2:0 durch Ole Thielemann. 2 Eckentore von Justus Ritter brachten die verdiente 4:0 Halbzeitführung nach 10 Minuten. Die Heimmannschaft blieb bissig und konnte in schöner Regelmäßigkeit die Führung ausbauen. Felix Szymanski, Leon Schuster, nochmals J. Ritter, Maximilian Ritter und zum Schluss noch Eric Prophet schossen den verdienten 9:0 Sieg heraus.

    Der nächste Gegner war dann doch ein anderes Kaliber. Immerhin hatte die 1. Mannschaft vom ATV Leipzig den haushohen Favoriten Köthen ein 0:0 abgerungen. Der TSV war gewarnt und man war sich der Schwere der Aufgabe bewusst. Anfangs belauerten sich beide Mannschaften. Mitte der ersten Hälfte dann leider die Führung für Leipzig. Doch Yannick Richter konnte diese kurz vor dem Pausenpfiff ausgleichen. Nach der Pause waren beide Teams gleichwertig und die Abwehrreihen beider standen und hatten die „Keulen“ unten. Justus Ritter konnte dann eine Strafecke zur 2:1 Führung nutzen. Doch die Leipziger antworteten und erzielten ihrerseits mit einer verwandelten Ecke den Ausgleich. Als sich Justus Ritter dann mit einem Solo durchtankte und zur 3:2 Führung traf, war der Jubel in der Sporthalle am Wasserturm groß. Dieses Ergebnis gegen einen technisch starken Gegner wurde mit viel Können und etwas Glück dann auch nach Hause gebracht.

    Diese beiden Siege waren eine tolle Leistung und so nicht unbedingt zu erwarten. Prima und Lob vom Trainer! Damit wahrt man sich auch die Chance auf die Teilnahme an der Endrunde, welche ein riesiger Erfolg wäre. Jetzt sind erst mal 2 Wochen Spielpause ehe es am 3. Advent wieder um wichtige Punkte in der Meisterschaft geht.

    Torgau: Oskar Weber, Yannik Richter, Felix Szymanski, Eric Prophet, Lennox Illmann, Maximilian Ritter, Ole Thielemann, Justus Ritter, Leon Schuster

  • Die Alt-Herren-Riege des TSV Blau-Weiß Torgau ging am Samstag, 22.09.2018 wieder einmal auf Reisen und war zu Gast bei den jährlich stattfindenden Landes-Seniorensportspielen des Sächsischen Hockeyverbandes. Bei herrlichem Herbstwetter traf man auf der gepflegten Sportanlage des Leipziger SC 1901 nicht nur auf „Alte“ Bekannte, sondern auch auf den ungewohnten Kunstrasen. Gleich in der ersten Begegnung […]

    Weiterlesen
  • 29. August 2018 - TSV

    Verfolger auf Distanz gehalten

    Am Sonntag hatten nun dann auch die B-Knaben ihr erstes Punktspielturnier nach der Sommerpause. Dazu mussten die Blau-Weißen nach Meerane reisen. Dort wartete aber nicht die steile Wand von Meerane, sondern der ESV Dresden, der deutliche Tabellenführer in dieser Gruppe, sowie der bisherige Dritte, die Knaben vom ATV Leipzig. Das Auftaktspiel dieses Tages bestritten die […]

    Weiterlesen
  • Bereits am letzten Aprilsonntag fand das erste Heimspiel der B-Jugend in der Feldsaison 2018 auf der Hockeyanlage an der Dahlener Straße statt. Der Gegner kam aus der Messestadt und hieß ATV Leipzig. Die Gäste zählen neben Dresden und Jena zu den 3 Mannschaften, welche den Platz hinter der Mannschaft aus Köthen ausmachen werden. Somit war […]

    Weiterlesen
  • Am Vormittag des zweiten Advents stand für die Hockey A-Knaben das 4. Punktspielturnier auf dem Programm. Hierfür musste eine für Hockeyverhältnisse relativ kurze Fahrtstrecke nach Liebertwolkwitz bewältigt werden. Hier traten sie gegen die Gastgeber vom ATV Leipzig und die Osternienburger Jungs an. Zum Auftakt spielte man gegen die Leipziger Mannschaft. Die Torgauer waren noch gar […]

    Weiterlesen
  • 30. November 2017 - TSV

    Hart erkämpfter erster Saisonsieg

    Am vergangenen Sonnabend durften die Hockey A-Knaben froh sein, dass bei diesem misslichen Wetter die Hallensaison schon begonnen hat. Die Torgauer hatten ihr zweites Turnier und mussten dafür in die Landeshauptstadt nach Dresden fahren. In der altehrwürdigen Lok-Sporthalle, hier spielten die Torgauer Herren schon vor vielen Jahren Regionalliga-Hallenhockey, warteten mit dem ATV Leipzig und der […]

    Weiterlesen
  • 17. November 2017 - TSV

    Wochenendvorschau 18./19.11.2017

    Sonnabend, 18.11.2017 10.00 – 13.00 Uhr Sporthalle am Wasserturm 1.Spieltag Meisterschaft Mitteldeutscher Hockey Bund Knaben A Teilnehmer: Cöthener HC 02, ESV Dresden, SSC Jena, ATV 1845 Leipzig, Osternienburger HC und TSV Blau-Weiß Torgau Der Torgauer Hockeynachwuchs startet am Wochenende in Hallenhockey Punktspielsaison 2017/18. Die Knaben A haben spielen dabei an 5 Spieltagen um die Meisterschaft […]

    Weiterlesen
  • Am Sonntag veranstaltete der TSV Blau-Weiß schon fast traditionell zum Saisonabschluss ein Hallenhockeyturnier für die Knaben D und Knaben C. Mit den beiden Leipziger Mannschaften vom ATV Leipzig (C-Knaben) und dem Leipziger SC (D-Knaben) folgten 2 Mannschaften der Einladung. Auf Grund der Teilnehmerzahl wurde kein Turnier gespielt, sondern nur Freundschaftsspiele ausgetragen, was aber der Begeisterung […]

    Weiterlesen
  • Hartenfelspokal 2017

    12. März 2017 - TSV

    Hartenfelspokal nach Hause geholt

    Am vergangenen Samstag konnten die Torgauer Hockeysenioren den Hartenfelspokal zurück nach Hause holen. In einem klasse besetzten Turnier maßen sie sich im Spiel jeder gegen jeden mit dem Vorjahressieger VfL Wolfsburg, Elsterwerda, Lauchhammer und drei Leipziger Mannschaften. Die Elbestädter sicherten in einem 7m-Schießen gegen Lauchhammer den Turniersieg. Im Auftaktspiel stand den Torgauer Senioren der EHC […]

    Weiterlesen
  • 7. März 2017 - TSV

    Hallensaison erfolgreich beendet

    Am letzten Sonnabend fand in der Landeshauptstadt Dresden das Platzierungsturnier der Meisterschaftsrunde um die Plätze 5-9 statt. Ausrichter waren die Sportfreunde vom Pillnitzer HV. Ziel war es an diesem Tag ein positives Punktekonto zu erzielen, also mehr Siege als Niederlagen einzufahren. Es standen vier Spiele auf dem Plan. Zum Anfang trat man gegen den Gastgeber […]

    Weiterlesen
1 2 3 10

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen