Tag / Dresden

  • Am vergangenen Sonntag fand der 2. Spieltag der Vorrunde der Mitteldeutschen Hockeymeisterschaft der Knaben B in Torgau statt. Nach einem erfolgreichen Saisonstart mit 2 Siegen in der Vorwoche warteten die zwei stärksten Mannschaften aus der Vorrundengruppe.

    Das erste Spiel bestritten die Torgauer B-Knaben gegen den Gewinner der vergangenen Hallensaison: Pillnitz. Diese spielstarke Mannschaft setzte die Torgauer in Halbzeit 1 immer wieder gefährlich unter Druck, ohne sich allerdings größere Chancen zu erspielen. Halbzeit 2 war dann lange ausgeglichen, immer wieder gab es nun Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Mitte der 2. Halbzeit konnten allerdings die Pillnitzer eine Ihrer Chancen nutzen und ein Tor erzielen. Trotz des harten Kämpfens des Torgauer Teams haben die Pillnitzer das Spiel am Ende nicht unverdient 1:0 gewonnen.

    Beim darauffolgenden Spiel trat Torgau gegen die Hockeymannschaft der Landeshauptstadt an. Der Kampf um den 2. Tabellenplatz blieb anfangs ausgeglichen, jedoch erspielten sich im Verlauf der ersten Halbzeit die Torgauer Buben immer mehr Chancen und gingen verdient durch Jannes Klisch in Führung. Während der zweiten Halbzeit konnten die Jungs aus Dresden nicht mehr gegenhalten, und die Torgauer Hockeymannschaft konnte drei ihrer zahlreichen Chancen in Tore verwandeln. Die Torschützen waren Marten Schönert, Max Ritter und Ole Thielemann.
    Am kommenden Wochenende findet das nächstes Punktspielturnier dann in Görlitz statt. Hier treten die B-Knaben gegen den Gastgeber und Freiberg an.

    Ein Dank der Hockeyabteilung des TSV Blau-Weiß hiermit noch an die fleißigen Eltern, die bei der Betreuung und Bewirtung tatkräftig unterstützende Arbeit leisteten.

  • 13. März 2019 - TSV

    Platz 3 nach Torgau geholt

    Am Sonntag fand in der Stadt der Dichter und Denker, nämlich in Weimar, die Endrunde der Knaben B um die „Mitteldeutsche Meisterschaft“ im Hallenhockey statt. Für diese hatten sich die Blau-Weißen mit einem zweiten Platz in ihrer Vorrundenstaffel hinter der Mannschaft aus Köthen qualifiziert. Die Gegner in den Gruppenspielen kamen aus Thüringen und hießen Weimar […]

    Weiterlesen
  • 12. Dezember 2018 - TSV

    Tabellenführer geschlagen

    Am 2. Advent fuhren die Hockey B-Jugendlichen des TSV Blau-Weiß Torgau zum Start der Rückrunde nach Dresden Gruna. Ausrichter dieses 3. Spieltages war der Pillnitzer HV. Nachdem man gegen alle Gegner einmal gespielt und beobachtet hatte, war bzw. ist das Erreichen der Meisterschaftsendrunde nun das realistische Ziel der Mannschaft. Im ersten Rückrundenmatch spielte man gegen […]

    Weiterlesen
  • 5. Dezember 2018 - TSV

    6 Wackere schlagen sich achtbar

    Am Sonntag stand die sächsische Universitätsstadt Freiberg auf dem Reiseprogramm für die B-Jugend des TSV Blau-Weiß Torgau. Hier fanden die letzten beiden Spiele in der Vorrunden-Hinrunde der Hallen-Saison 2018-2019 auf dem Plan. Auf Grund von Krankheiten und Entschuldigungen mussten die Blau-Weißen diese zwei Matches ohne Auswechselspieler spielen und keiner durfte sich verletzen. Um es vorweg […]

    Weiterlesen
  • 4. Oktober 2018 - TSV

    Alle Erwartungen übertroffen

    Am letzten Sonntag reisten die Hockey B-Knaben zum Abschluss der Feldsaison 2018 nach Köthen. Dort stand die Endrunde der Meisterschaft im Mitteldeutschen Spielverbund auf dem Plan. Durch die kurzfristige Absage der Mannschaft aus Erfurt war den Torgauern der 3. Platz schon sicher. Die Gegner an diesem Tag hießen CHC Köthen und der ESV Dresden. Die […]

    Weiterlesen
  • 29. August 2018 - TSV

    Verfolger auf Distanz gehalten

    Am Sonntag hatten nun dann auch die B-Knaben ihr erstes Punktspielturnier nach der Sommerpause. Dazu mussten die Blau-Weißen nach Meerane reisen. Dort wartete aber nicht die steile Wand von Meerane, sondern der ESV Dresden, der deutliche Tabellenführer in dieser Gruppe, sowie der bisherige Dritte, die Knaben vom ATV Leipzig. Das Auftaktspiel dieses Tages bestritten die […]

    Weiterlesen
  • Am letzten Sonntag hatte die Torgauer Hockey B-Jugend ihr letztes Spiel der Vorrunde zu bestreiten. Dazu mussten die Jungs nach Dresden reisen, um auf dem dortigen Kunstrasenplatz zu bestehen. Zur besten Kaffeezeit, 15.00 Uhr, wurde das Spiel auf der ESV-Sportanlage bei drückender Hitze und vollem Sonnenschein angepfiffen. Die Dresdner gehören zu den 3 besseren Mannschaften […]

    Weiterlesen
  • 18. März 2018 - TSV

    Hartenfelspokal 2018

    Am Samstag richteten die Torgauer Hockey-Senioren wieder ihr traditionelles Turnier um den Hartenfelspokal aus. Das Wetter sorgte dabei nicht nur für Chaos auf den Straßen, sondern auch im straffen Spielplan. So gestaltete sich die Anreise einiger Teams zum Geduldsspiel. Am schlimmsten traf es hierbei die Wolfsburger, welche zum Teil sieben Stunden auf der Straße verbrachten. […]

    Weiterlesen
  • Am Samstag, den 17.3.2018 spielen die Torgauer Hockeysenioren den traditionelle Hartenfelspopkal aus. Zu Gast sind diesmal der VfL Wolfsburg, ESV Dresden, HC Lauchhammer, EHC Elsterwerda, Leipziger SC, HTC Leipzig und der SV Prieros. Komplettiert wird das Starterfeld mit zwei Torgauer Mannschaften. Los gehts um 10:00 Uhr in der Sporthalle am Wasserturm.

    Weiterlesen
  • 18. Januar 2018 - TSV

    Ausbeute fast wie immer

    Zum 5. und damit letzten Punktspielturnier der Hallensaison 2017/2018 für die Knaben A des TSV Blau-Weiß Torgau ging es nach Sachsen-Anhalt, genauer gesagt nach Osternienburg. Gegner am letzten Spieltag waren der Tabellenzweite aus Jena und das Schlusslicht aus Köthen. Zuerst musste man sich mit der Mannschaft des Tabellenzweiten aus Jena messen. Den ersten Angriff startete […]

    Weiterlesen
1 2 3 10

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen