Tag / Oberliga

  • Mit einem allerletzten Aufgebot reisten die Torgauer zu ihrem zweiten Oberligaturnier nach Magdeburg. Der so schon äußerst lädierte Kader des TSV schmälerte sich bis zum vergangenen Sonntag aufgrund diverser Ausfälle um weitere Akteure, so dass an Punkte gegen die beiden Tabellenführenden Mannschaften aus Dresden und Lindenau-Grünau Leipzig nicht zu denken war.

    Zermürbend für die Anwesenden sich den vermeintlichen Niederlagen lange zu erwehren und sein Gesicht zu wahren. Die Liste von Verletzten und Ausfällen kann man auf einem gewissen spielerischen Niveau kaum noch verkraften und auf Dauer ohne Einsicht und Zugeständnissen einiger Spieler nicht mehr kompensieren. Somit sprangen Stefan Gesse und Michael Lahl ein, welche in der Halle noch keinen Schläger in der Hand hielten.

    Somit war man sogleich zu Beginn gegen den HC Lindenau-Grünau mit einer klaren defensiven Ausrichtung bedacht den Gegner möglichst lange vom eigenen Gehäuse fern zu halten. Eine Strategie welche bereits im ersten Turnier positive Wirkung zeigte. In den ersten zehn Spielminuten hielt der TSV gut mit und gestaltete die Partie offen. Doch nur kleinste Unachtsamkeiten nutzten die Leipziger gnadenlos. Mit einem 1:4 Rückstand zum Seitenwechsel konnte man bis dato nicht zufrieden sein. In der Offensive wirkungslos stellten die BW´en die Positionen um und verkürzten bis auf 3:5. Mit dem sechsten Treffer des Gegners jedoch waren die Messen gelesen. Ein unter diesen desolaten personellen Umständen passables Ergebnis 4:7 zeigte was möglich gewesen wäre.

    Im zweiten Spiel des Tages kostete es sehr viel Kraft dem Ansturm des ESV Dresden stand zu halten. Mit Geschick und klugem Stellungsspiel lag man zur Halbzeit nur mit 0:1 gegen den Tabellenführer in Rückstand. Deren Angriffe verpufften regelrecht im Aus des Spielfeldes. Allerdings war an ein geordnetes eigenes Angriffsspiel nicht zu denken. Die wenigen sich bietenden Möglichkeiten aus einem schnellen Konterspiel heraus vergeigte man leider kläglich. Zu schade wenn man den Spielverlauf betrachtet. Letztlich zollte man der Angriffsstärke und dem enormen Tempospiel Tribut und verlor auch dieses Match mit 0:3.

     

    TSV: R. Dürr, T. Radach, Ch. Radach, E. Birke, M. Medicus, D. Penno, M. Lahl, St. Gesse

  • 1. Punktspielturnier der Mitteldeutschen Oberligasaison 2014/15 im Hallenhockey ! Zum ersten Punktspielturnier der neuen Hallensaison in der Mitteldeutschen Oberliga hatten die Torgauer bereits mit ersten Handicaps zu kämpfen. Mit einem dünnen Kader startend wollte man zumindest versuchen erste Punkte zu erspielen. Und dieses Unterfangen gelang dem TSV zu Beginn der Saison ohne entsprechende Vorbereitung erstaunlich […]

    Weiterlesen
  • 6. Oktober 2014 - TSV

    Verdiente Punkte

    Am vergangenen Punktspielsonntag empfingen die Torgauer den HC Lindenau-Grünau Leipzig. Die Punkte auf heimischen Rasen waren nach der letzten Auswärtsniederlage in Dresden von Nöten. Die BW´en waren gewarnt, da die Leipziger in der Vorwoche den Spitzenreiter Köthen überraschend geschlagen haben. Erfreulich der Umstand, dass an diesem Tage alle Spieler des Kaders zur Verfügung standen. Mit […]

    Weiterlesen
  • 17. Juli 2014 - TSV

    Zum Abschluss ein Sieg!

    Zum letzten Punktspiel der Saison empfingen die Torgauer Hockeyherren das Tabellenschlusslicht aus Chemnitz. Zum Abschluss einer verkorksten Rückrunde sollte unbedingt ein Sieg her. Und den erspielte sich der TSV auch mit Nachdruck. Mit 6:2 fegten die BW´en den Gast vom heimischen Rasen und schoss ihn damit endgültig aus der Liga. Beide Mannschaften mit nur zehn […]

    Weiterlesen
  • In dritten Punktspielturnier gastierten die Torgauer Hockeymannen in Freiberg. Gegen die Hausherren wollte man seine Tabellensituation zunächst verbessern. Dieses Vorhaben jedoch scheiterte an diesem Tage kläglich. Gegen eine durchschnittliche Freiberger Mannschaft konnte man sich trotz zahlreicher Torchancen nicht durchsetzen. Dem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer mit Hoffnung auf Zählbares folgte kurz vor Spielende der Nackenschlag und man verlor […]

    Weiterlesen
  • 17. Dezember 2013 - TSV

    Punktspielbetrieb wieder angelaufen

    Seit Anfang Dezember befinden sich die Torgauer Hockeyherren im Spielbetrieb der neuen Hallensaison. Mit dem SSC Jena und dem Leipziger SC stiegen zwei gestandene Mannschaften aus der Regionalliga in die Oberliga ab. Gleichzeitig stiegen die spielstarken Erfurter in die Liga auf, so dass es richtig heiß her gehen wird im Kampf um die Nichtabstiegsplätze. Ein […]

    Weiterlesen
  • 30. September 2013 - TSV

    Unverhofft kommt oft !

    Wer hätte das gedacht. Die BW´en haben es selbst wohl mehr gehofft als realistisch daran geglaubt. Im vierten Heimspiel der Saison konnte der TSV am vergangenen Sonntag dem unangefochtenen Tabellenführer SV Motor Meerane ein gewaltiges Schnippchen schlagen und einen beachtlichen 2:0 (1:0) Sieg erspielen. Meerane mit bisher vier beeindruckenden Kantersiegen im Gepäck wollten ihre weiße […]

    Weiterlesen
  • 23. September 2013 - TSV

    Gnadenlos überlegen !

    Im dritten Heimspiel der Saison wurde der TSV am vergangenen Wahlsonntag seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte die Reservetruppe des ATV Leipzig mit 4:1 (4:0). Die Leipziger gleich zu Beginn des Spieles mit einem Mann weniger auf dem Platz, waren mit dem Ergebnis noch recht gut bedient, denn die Torgauer versäumten es die Vielzahl der Chancen […]

    Weiterlesen
  • 9. September 2013 - TSV

    Wichtiger Dreier !

    Im 2. Punktspiel der Mitteldeutschen Oberligasaison 2013/14 empfingen die Torgauer den Liganeuling vom Magdeburger SV Börde. Diese starteten mit einem 1:0 Auswärtssieg in die Saison. Der TSV war also gewarnt und ein Sieg musste an diesem Spieltag her. Zerfahren und teilweise übermotiviert zwang man den Gast zwar stets sein Spiel auf, konnte allerdings das Übergewicht […]

    Weiterlesen
  • 3. September 2013 - TSV

    Unglückliche Niederlage !

    Zum 1. Punktspiel der Mitteldeutschen Oberligasaison 2013/14 in der neuen Feldsaison empfingen die Torgauer den spielstarken ESV Dresden. Nach einer viel zu kurzen und völlig unzureichenden Vorbereitungsphase agierten die Mannschaften auf einem vom Hochwasser enorm geschädigten Rasen. Schier unzumutbare Zustände wenn man sich die unglaublichen Spielplanansetzungen der Hinrunde betrachtet. Ganze fünf Spiele in Folge hat […]

    Weiterlesen
1 2 3 11

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen