Tag / Freiberger HTC

  • Nach der weiten und langen Fahrt nach Niesky stand nun Görlitz auf dem Routenplaner für die Hockey B-Knaben des TSV Blau-Weiß Torgau. Am Ende der Reise waren dann wieder etwas über 400 gefahrene Kilometer, die den Tachostand erhöhten. Doch die sollten sich dann wenigstens gelohnt haben.

    Gleich im ersten Spiel wartete mit dem HC Niesky der bisherige Tabellenzweite auf die Blau-Weißen. Die Elbestädter übernahmen sofort das Kommando und konnten schon nach 4 Minuten durch Leopold Pinta nach feinem Pass von Justus Ritter in Führung gehen. Kurz darauf nutzten die Elbestädter eine ihrer vielen Strafeckenchancen und erhöhten durch Justus Ritter auf 2:0. Das war dann auch der Pausenstand. Kurz nach Wiederanpfiff wuselte sich J. Ritter durch und bediente Ole Romanschek. Dieser schob zum 3:0 ein. Die Torgauer hatten das Spiel jederzeit im Griff und die gut stehende Abwehr um Lennox Illmann und Felix Szymanski lies nicht viel zu. Keeper Oskar Weber, der fast arbeitslos war an diesem Tage, musste sich einmal geschlagen geben. Kurz darauf und fast mit dem Schlusspfiff erhöhte Leopold Pinta auf 4:1.

    Im zweiten Spiel waren die Knaben vom Freiberger HTC der Gegner. Dieser war deutlich schwächer als die Nieskyer Jungs, was sich leider auch auf die Konzentration, den Biss und vor allem auf die Chancenverwertung auswirkte. Das Spiel ist eigentlich kurz erzählt. Die Torgauer gingen in der ersten Halbzeit nach einer schönen Kombination von Lennox Illmann und Leopold Pinta in Führung. Die zweite Halbzeit brachte noch 2 Tore von L. Pinta und einen Treffer der Freiberger. Somit stand am Ende ein 3:1 für den TSV auf der Anzeigetafel.

    Damit sind die Torgauer für die Endrunde qualifiziert, welche Mitte März in Leuna stattfindet. Vorher ist allerdings noch ein Turnier in Chemnitz zu spielen.

    Torgau: Oskar Weber, Felix Szymanski, Justus Ritter, Jordan Goltz, Leopold Pinta, Lennox Illmann, Ole Romanschek,

  • Am letzten Sonntag hatten die jüngsten im Wettkampfbetrieb stehenden Torgauer Hockeyspieler, die Mannschaft der Knaben C, ihr zweites Heimturnier in der Vorrunde zur diesjährigen Meisterschaft. Im insgesamt dritten von vier Vorrundenturnieren sollte mit möglichst vielen Punkten die Teilnahme an der Zwischenrunde perfekt gemacht werden. Dabei standen mit dem ESV Dresden und dem Freiberger HC zwei […]

    Weiterlesen
  • 24. November 2017 - TSV

    Maximalpunktzahl zum Saisonauftakt

    Nachdem am Sonnabend die A-Knaben in der Torgauer Wasserturmturnhalle gespielt haben, vollzogen die Knaben B ebenfalls in der heimischen Sporthalle dann am Sonntag ihren Saisonauftakt. Die B-Knaben spielen eine Vorrunde mit 4 Turnieren, aus der sich dann die besten 3 Mannschaften für die Endrunde qualifizieren. Die Spielzeit beträgt 2 x 10 Minuten. Die Zielsetzung für […]

    Weiterlesen
  • 17. November 2017 - TSV

    Wochenendvorschau 18./19.11.2017

    Sonnabend, 18.11.2017 10.00 – 13.00 Uhr Sporthalle am Wasserturm 1.Spieltag Meisterschaft Mitteldeutscher Hockey Bund Knaben A Teilnehmer: Cöthener HC 02, ESV Dresden, SSC Jena, ATV 1845 Leipzig, Osternienburger HC und TSV Blau-Weiß Torgau Der Torgauer Hockeynachwuchs startet am Wochenende in Hallenhockey Punktspielsaison 2017/18. Die Knaben A haben spielen dabei an 5 Spieltagen um die Meisterschaft […]

    Weiterlesen
  • 7. März 2017 - TSV

    Hallensaison erfolgreich beendet

    Am letzten Sonnabend fand in der Landeshauptstadt Dresden das Platzierungsturnier der Meisterschaftsrunde um die Plätze 5-9 statt. Ausrichter waren die Sportfreunde vom Pillnitzer HV. Ziel war es an diesem Tag ein positives Punktekonto zu erzielen, also mehr Siege als Niederlagen einzufahren. Es standen vier Spiele auf dem Plan. Zum Anfang trat man gegen den Gastgeber […]

    Weiterlesen
  • 2. Februar 2017 - TSV

    3 Punkte aus Dresden mitgebracht

    Am vergangenen Sonntag reisten die Blau-Weißen Hockey B-Knaben nach Dresden um dort zwei weitere Spiele im Rahmen der Meisterschaftsrunde zu spielen. Dabei standen zwei sächsische Vertreter als Gegner parat. Im ersten Punktspiel des Jahres 2017 ging es, wie im letzten Spiel im Dezember 2016 auch, gegen den Freiberger HTC. Schon das erste Aufeinandertreffen konnten die […]

    Weiterlesen
  • 13. Dezember 2016 - TSV

    Endlich wieder gepunktet

    Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld, genauer gesagt in der Kreisstadt Köthen, fand am 10.12.2016 das 3. und für dieses Kalenderjahr gleichzeitig letzte Meisterschaftsturnier der Knaben B statt. Die Elbestädter wollten nach den zuletzt nicht so erfolgreichen Spielen endlich wieder Punkte sammeln. Die Chancen waren durchaus da, denn an diesem Spieltag standen 2 Mannschaften als Gegner auf den […]

    Weiterlesen
  • Auf der Hockeyanlage des TSV Blau-Weiß Torgau in der Dahlener Straße fand am Sonnabend bei strömendem Regen während des gesamten Spielverlaufes das letzte Punktspiel der Pokalrunde des SHV der Feldsaison 2016 statt. Dabei stand schon vor Beginn der Partie fest, dass der neue Pokalsieger hier in Torgau spielt. Die Blau-Weißen mussten mit 5 Toren Unterschied […]

    Weiterlesen
  • 18. September 2016 - TSV

    Erfolgreicher Saisonabschluss

    Am letzten Samstag hatten die Blau-Weißen C-Knaben ihr letztes Punktspielturnier der Feldsaison 2016. Dazu stand nochmal ein langer Tag für die Jungs und die mitgereisten Eltern auf dem Programm. Die Abfahrt nach Osternienburg war 7.45 Uhr und Rückankunft in Torgau 17.00 Uhr. Dazwischen lagen 3 schwere Spiele, teilweise in der Sportart Wasserhockey, unter äußerst widrigen […]

    Weiterlesen
  • 27. September 2015 - TSV

    Hurra! Der TSV holt auch 2015 den Pott!

    Am Sonntag fand auf der Hockeyanlage in Torgau die Endrunde um den offenen sächsischen Pokal der Knaben B statt. Die Torgauer waren hier Pokalverteidiger und wollten dieser Aufgabe auch gewachsen sein. Leider mussten die Blau-Weißen auf Leopold Pinta wegen Krankheit verzichten und wünschen auf diesem Wege gute Besserung! Im ersten Spiel traf man auf den […]

    Weiterlesen