23. September 2020 - TSV

Sportliche Fähigkeiten unter Beweis gestellt

Auch die Ältesten des Torgauer Hockeynachwuchses waren in dieser Coronabedingten Herbstcup-Saison schon aktiv. Da eine eigene Torgauer Mannschaft nicht machbar war, schaute man sich nach Alternativen um, damit auch diese Altersklasse an Wettkämpfen teilnehmen kann. Schnell wurde man mit der Mannschaft vom ESV Dresden einig. Somit konnten die Torgauer in Form einer Spielgemeinschaft das Dresdener Team verstärken. Für Leopold Pinta (2 Spiele), Fynn Ebert, Justin Klisch, Philipp Zembol (je 1 Spiel) und Julius Ritter (2 Spiele) hieß es in dieser kleinen Spielrunde mit neuen Mannschaftskameraden zu spielen und möglichst als Gewinner den Platz zu verlassen. Die Torgauer in den Reihen der Landeshauptstädter mussten sich mit ihrer „neuen“ Mannschaft dabei mit den Teams vom SV Tresenwald und dem ATV Leipzig messen. Das erste Spiel in Machern gegen den SV Tresenwald wurde zwar deutlich mit 1:5 verloren, aber der größte Unterschied machte sich dann erst in der Schlussphase bemerkbar als hier noch 3 Gegentore fielen.

Am letzten Samstag gab es nun die Gelegenheit sich zu revanchieren. Dafür sollte nun auf „heimischen“ Kunstrasen in Dresden ein Sieg gegen die Gäste vom ATV Leipzig her. Dies gelang mit einem 5:2 Sieg souverän. Die Blau-Weißen Gastspieler machten nach Aussage des Dresdener Trainers eine gute Figur und passten sich gut in die Mannschaft ein.

Für einige der Großen rückt nun der „Restart“ einer Torgauer Hockey-Herrenmannschaft in der Hallensaison 2020/2021 in den Fokus. Sie sollen dabei das Männerteam verstärken und den Aufstieg in den Herrenbereich bewältigen. Dafür gilt es nun alle Energien aufzubringen und im Training voll mit zu ziehen.

Jugend A Dresden / Tresenwald /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen