23. August 2018 - TSV

Tapfer gekämpft, aber am Ende ohne Punkte

Am letzten Sonntag hatte die Torgauer Hockey B-Jugend ihr letztes Spiel der Vorrunde zu bestreiten. Dazu mussten die Jungs nach Dresden reisen, um auf dem dortigen Kunstrasenplatz zu bestehen. Zur besten Kaffeezeit, 15.00 Uhr, wurde das Spiel auf der ESV-Sportanlage bei drückender Hitze und vollem Sonnenschein angepfiffen.

Die Dresdner gehören zu den 3 besseren Mannschaften in dieser Liga und somit war auch die Favoritenrolle eindeutig geklärt. Erschwerend kam noch hinzu, dass die Blau-Weißen ohne Wechselspieler antreten mussten. Ziel der Torgauer war es, ein annehmbares Ergebnis zu erzielen und die erwartete Niederlage in Grenzen zu halten. Anfangs war das Spiel ausgeglichen, die Abwehrreihen dominierten das Match und beide Teams kamen nicht in den Schusskreis des Gegners. Als die Torgauer einen Ball im Angriff verloren, ging es ganz schnell. Der Konter der Landeshauptstädter führte zu einer Überzahlsituation, und diese nutzten die Gastgeber eiskalt aus. Somit stand es nach 17 Minuten 0:1. Mit zunehmender Zeit nahm der Druck der technisch und läuferisch guten Dresdner zu, und die Gäste hatten immer mehr Probleme, sich aus der eigenen Hälfte zu befreien. 7 Minuten vor Ende der ersten 35 Spielminuten erging eine Strafecke für die Heimmannschaft. Das nicht konsequente Herauslaufen der Torgauer wurde durch einen platzierten Schuss bestraft. Somit stand es dann 0:2 aus Torgauer Sicht.

In der Halbzeitpause wurde Kraft (in Form von Wasser) getankt, um bei diesen Temperaturen zu bestehen. Kurz nach Wiederanpfiff der Partie legte Dresden nach, und 10 Minuten später stand es dann schon 0:4. Die TSV-Jungs kämpften trotzdem weiter und konnten dann auch 2 gute Chancen durch Justus Ritter (Konter) und Justin Klisch (Strafecke) für sich verbuchen, welche aber leider nicht zum Ehrentreffer langten. Kurz vor Ultimo fiel dann noch der fünfte Gegentreffer. Letztendlich war diese 0:5 Niederlage verdient, da die Hausherren doch immer ob gedanklich oder läuferisch einen Tick schneller waren als die Torgauer.

Aber trotz des Ergebnisses ein Lob für die gute kämpferische Einstellung und Leistung an diesem heißen Sonntag!

Mitte September stehen dann die letzten beiden Punktspiele für die B-Jugend auf dem Plan. Hier werden dann die Platzierungsspiele Platz 5-8 ausgetragen. Nach jetzigem Stand ist der erste Gegner hier die Mannschaft aus Freiberg am 16.September 2018 auf der Hockeyanlage Dahlener Straße.

Jugend B Dresden /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen