Tag / Erfurt

  • Vom Widerspruch zwischen Theorie und Praxis einer funkelnagelneuen Taktik. (mehr …)

  • Knaben A - 29.4.2017

    20. September 2017 - TSV

    Ein Punkt, der noch wichtig sein kann

    Am letzten Samstag mussten die Torgauer ihre weiteste Dienstfahrt in dieser Feldsaison antreten. Für die 60 Minuten Hockey standen am Ende des Tages rund 400 km auf dem Tacho Es ging in die Landeshauptstadt Thüringens nach Erfurt. Dort fand auf der Sportanlage mit Kunstrasen das erste Spiel der Endrunde der Pokalrunde statt. Das besondere hier […]

    Weiterlesen
  • Am letzten Sonnabend bestritten die Torgauer Hockey A-Knaben auf heimischem Naturrasen ihr 4. Punktspiel in der laufenden Feldsaison. Die eindeutige Zielsetzung war mit einem Sieg der Endrunde ein Stück weit näher zu kommen. So begannen die Blau-Weißen auch sehr druckvoll und belagerten den Schusskreis der Erfurter. Doch noch waren die Hausherren nicht in der Lage, […]

    Weiterlesen
  • 24. August 2016 - TSV

    2 Starke Siege in Köthen

    Am letzten Samstag mussten die C-Knaben des TSV Blau-Weiß Torgau nach Köthen reisen, um auf der dortigen Kunstrasen-Hockeyanlage die ersten Platzierungsspiele um die Plätze 9 – 16 in der Offenen Meisterschaft des SHV auszutragen. Nach einigem Wirrwarr und Umleitungen in Köthen fand man letztendlich etwas verspätet den Sportplatz und alles wurde gut. Zuerst warteten die […]

    Weiterlesen
  • Am Samstag fand in Leipzig-Mockau eine von zwei Zwischenrunden statt, in deren Ergebnis die besten 4 von 24 gestarteten Mannschaften aus Sachsen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt sich für das Finale am kommenden Wochenende an selber Stelle qualifizieren konnten. Die Torgauer C-Knaben hatten nach einer tollen Vorrunde diese Zwischenrunde erreicht und wollten ihr Bestes geben. Gleich […]

    Weiterlesen
  • In dritten Punktspielturnier gastierten die Torgauer Hockeymannen in Freiberg. Gegen die Hausherren wollte man seine Tabellensituation zunächst verbessern. Dieses Vorhaben jedoch scheiterte an diesem Tage kläglich. Gegen eine durchschnittliche Freiberger Mannschaft konnte man sich trotz zahlreicher Torchancen nicht durchsetzen. Dem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer mit Hoffnung auf Zählbares folgte kurz vor Spielende der Nackenschlag und man verlor […]

    Weiterlesen
  • 17. Dezember 2013 - TSV

    Punktspielbetrieb wieder angelaufen

    Seit Anfang Dezember befinden sich die Torgauer Hockeyherren im Spielbetrieb der neuen Hallensaison. Mit dem SSC Jena und dem Leipziger SC stiegen zwei gestandene Mannschaften aus der Regionalliga in die Oberliga ab. Gleichzeitig stiegen die spielstarken Erfurter in die Liga auf, so dass es richtig heiß her gehen wird im Kampf um die Nichtabstiegsplätze. Ein […]

    Weiterlesen
  • 19. Juni 2012 - TSV

    Es ist angerichtet!

    War das ein Paukenschlag. Die Torgauer Hockeyherren feierten am vergangenen Punktspielsonntag den wohl höchsten Heimsieg der letzten Jahre auf dem Feld. Mit 9:0 (3:0) fertigten die Sachsen das Tabellenschlusslicht aus Erfurt ab und deklassierten die Thüringer standesgemäß. Diese destruktiv agierend waren mit dem Spiel auf dem Torgauer Naturrasen völlig überfordert. Den Elbestädtern genügte ein Kraftaufwand […]

    Weiterlesen
  • 12. Juni 2012 - TSV

    Eingeplante Niederlage!

    Dass man in Jena nur schwer Zählbares erzielen kann war den Torgauer Hockeymannen bewusst. Nur mit sehr viel Glück und einer Tagesbestform hätte man gegen die spielstarken Thüringer einen Punkt erspielt. Nur die kühnsten Optimisten oder Ahnungslosen tippten im Vorfeld auf einen Sieg der Blau-Weißen. Letztlich wurde die bisher makellose Rückrundenserie durch eine 0:3 (0:1) […]

    Weiterlesen
  • Nach dem dramatischen Desaster und anstehenden Konsequenzen aus der Vorwoche reisten die Torgauer Hockeyherren zu früher Stunde in die Thüringenhauptstadt Erfurt. Ohne Tobias Radach, Christian Lahl und Ronny Schwürz fehlten gleich drei wichtige Akteure im Spiel der Torgauer gerade bei dem so wichtigen Auswärtsmatch. Ohne Auswechselspieler und mit Trainer Lutz Lahl als Dienstältesten in die Abwehr geordert, standen die BW´en gegen eine motivierte Aufsteigertruppe ihren Mann und gewannen nach einer starken Schlussphase mit 2:3.

    Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen