16. Juni 2015 - TSV

Wieder sportliches, tolles und abwechslungsreiches Wochenende in Osternienburg verbracht

Am vergangenen Wochenende fand im anhaltinischen Osternienburg das 23. Osternienburger Hockeyfest statt. Die Torgauer nahmen daran nach der Vorjahrespremiere das zweite Mal teil.

Am Samstagmorgen setzte sich der Torgauer Tross bestehend aus 21 Kindern bzw. Jugendlichen und 10 Erwachsenen in Bewegung. Nach ca. 1,5 Stunden Fahrt war das Ziel erreicht. Kurz nach der Ankunft wurde das Zeltlager für die Nacht errichtet. Nun gingen schon die ersten Spiele für die Torgauer los. Mit zwei Kinder-, einer Jugendmannschaft und einer Elternhockeytruppe ging man an den Start. Alle Spieler zeigten tollen Einsatz und waren voll dabei. Die Platzierungen in diesem über 2 Tage gehenden Turnier waren eher zweitrangig. Auch neben dem Spielfeld gab es für die Kinder genügend Betätigungsmöglichkeiten wie z. Bsp. Kegeln, Sprunganlage, Ballwerfen und natürlich viel Platz zum Hockey und Fußball spielen. Dies wurde von allen auch ausgiebig genutzt. Besonders das morgendliche (Sonntag ab 6.19 Uhr) Hockeyspielen der Blau-Weißen nach einer kurzen Nacht machte Spaß. Damit gewannen die Torgauer den „Aufstehwettbewerb“!!

Also noch einmal Dank nach Osternienburg für das schöne Sport-Wochenende und sollte es passen wird auch im Jahr 2016 wieder eine Torgauer Delegation nach Sachsen.Anhalt reisen.

Knaben B / Knaben C Osternienburg /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen