12. Januar 2015 - TSV

Weite Reise wurde nicht belohnt

Zu ungewohnter Zeit – am Samstagnachmittag – mussten die Blau-Weißen B-Knaben Hockeyspieler in Weimar auf die Platte.

Mit den Meisterschaftsfavoriten aus Köthen wartete im ersten Spiel ein im Normalfall unbezwingbarer Brocken. Somit wurde auch aus einer starken Abwehrhaltung versucht, mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Die Köthener machten das Spiel, doch Zählbares ergab sich erst in der Mitte der ersten Hälfte als eine Strafecke durch Köthen verwandelt wurde. Kurz danach klingelte es wieder im Torgauer Kasten. Mit einem Ergebnis von 0:2 wurden die Seiten getauscht. Kurz nach Wiederbeginn fiel das 0:3. Doch die Torgauer kämpften tapfer um den Ehrentreffer. Nachdem einige gute Chancen durch zu schwache Schüsse vergeben wurden, nutzte Justin Klisch eine Strafecke zum 1:3 Anschlusstreffer. Kurz vor Ende fiel noch das 4:1 für die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt.

Nach einer kurzen Pause musste der Tabellenzweite aus Jena bespielt werden. Hier zeigte sich schon im Hinspiel in Köthen, dass beide Mannschaften fast auf einem Level liegen und nur Kleinigkeiten den Unterschied machen. Das Spiel verlief ausgeglichen mit leichten Chancenvorteilen für den SSC Jena. Doch Kevin Schindler hatte einen guten Tag erwischt und konnte einige Strafecken entschärfen. Aber auch die Torgauer konnten ihre Strafecken nicht zu Toren nutzen. Leider konnte Jena durch eine unhaltbar verwandelte Strafecke 2 Minuten vor Spielende die 1:0 Führung erzielen, was gleichzeitig auch das Endergebnis bedeutete.

Nun gilt im Training die volle Konzentration auf die Endrunde Anfang März in Leipzig, für welche die Torgauer schon vor diesem Turnier qualifiziert waren. Das Erreichen dieser Endrunde allein ist schon als Erfolg zu werten, da dies bedeutet, eine der 6 besten Mannschaften dieser Altersklasse aus den 3 Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu sein.

Torgau: Kevin Schindler, Julius Ritter, Justus Ritter, Jano Damm, Fynn Ebert, Leopold Pinta, Justin Klisch,

Knaben B Jena / Köthen /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen