11. Juli 2021 - admin

Torgauer Hockey-Nachwuchs wird sportlicher Botschaft der Landesgartenschau

LAGA Die B-Jugend des TSV Blau-Weiß Torgau, die in dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit dem Pillinitzer HV bildet, spielt ab sofort in Laga-Trikots.

Torgau – Das Logo der Landesgartenschau 2022 in Torgau (Laga) prangt ab sofort auf der Brust des Torgauer Hockey-Nachwuchs. Am vergangenen Sonntag übergab Laga-Pressesprecherin Daniela Eichler einen Trikotsatz sowie ein Werbebanner an die B-Jugend des TSV Blau-Weiß Torgau, die in dieser Saison eine Spielgemeinschaft mit dem Pillnitzer HV bildet. „Die jungen Hockeyspieler sind perfekte sportliche Botschafter für unsere Landesgartenschau 2022 in Torgau – sie sind jung, frisch und modern. Genau dieses Image möchten wir der Laga geben“, erklärte Daniela Eichler. „Wir wollen dem Klischee entgegenwirken, dass Gartenausstellungen nur etwas für die älteren Semester sind.“

Torgaus Trainer Ingo Ritter freute sich sehr über das Vertrauen in den Torgauer Hockeysport: „Es ist toll, unsere Heimatstadt mit der Gartenausstellung in der mitteldeutschen Hockeywelt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu präsentieren.“

Bei der Premiere der weißen Shirts, weißen Hosen und weißen Stutzen gab es sofort einen Heimsieg. Gegen den HC Niesky gewann die Spielgemeinschaft Torgau/Pillnitz mit 3:0. Es war der zweite Sieg im zweiten Punktspiel der Saison – beste Voraussetzung für das Erreichen der Endrunde um die Mitteldeutsche Meisterschaft.

Allgemeines

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen