8. Januar 2006 - TSV

Torgau – Steglitz: 5:4 (1:2)

Mit einem knappen 5:4 Sieg über den Steglitzer TK gelang der 1. Herrenmannschaft ein erfolgreicher Start in das Jahr. Zur Halbzeit führten die Gäste ebenso knapp mit 2:1.
Ein tolles Spiel wars nicht, weder beide Mannschaften noch Schieri's boten eine ansehnliche Leistung. Das gewohnt harte Spiel der Gäste wurde durch ebensolche Härte und Nicklichkeiten der Torgauer beantwortet. Für meinen Geschmack haben sich die Unparteiischen zu sehr davon und von der aggressiven Stimmung in der Halle beeinflussen lassen, die in der Halle des öfteren geforderten Karten hätten dem Spiel u.U. etwas Ruhe und Entspannung gegeben.

Wenn ich mal nach den Chancen gehe, geht der Sieg wohl in Ordnung, die Gäste hatten aber durchaus Ihre Möglichkeiten, das Spielergebnis zu Ihren Gunsten zu beeinflussen. Gerade in den hektischen Schlussminuten profitierten die Torgauer von einem Pfostenschuss nach einer Strafecke und retteten das Ergebnis über die Zeit.

Herren Berlin / Regionalliga / Steglitz /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen