13. November 2004 - TSV

Torgau I – Plau: 4:3

Wer will noch mal, wer hat noch nicht … den gegnerischen Torwart angeschossen! So könnte man durchaus die heutige Partie in der Hockey-Regionalliga Ost Torgau gegen Plauer SV kurz zusammenfassen. Torgau gewinnt mit einiger Mühe mit 4:3.

Das Spiel begann ausgeglichen, die Gäste hatten sich zunächst auf die Verteidigung konzentriert und standen ab der Mittellinie sicher in der Abwehr. Die Torgauer fanden wenig Möglichkeiten, den Abwehrrigel zu knacken, auch das Tor schien wie verriegelt. Die wenigen Chancen blieben ungenutzt oder wurden vom Plauer Schlussmann vereitelt. So saß auch der Schock recht tief, als die Gäste nach 10 Minuten vorlegeten und einen Konter im Torgauer Tor unterbrachten. Wer glaubte: „Na, jetzt aber aufgewacht!“ sah sich getäuscht, die Antwort ließ weitere 10 Minuten auf sich warten. Ingo Ritter konnte erst nach insgesamt 20 Spielminuten eine der zahlreichen Ecken in einen Torerfolg verwandeln. Das Spiel verlief bis zur Pause nach dem bekannten Schema: Torgau drückte, Plau stand hinten sicher und kompakt.

Nach dem Wechsel wurde das Spiel spürbar schneller, Plau machte hinten etwas auf und so gab’s auch etwas mehr Platz im gegnerisachen Schusskreis. Tore waren weiterhin Mangelware, erst reichliche 10 Minuten nach Wiederanpfiff gelang es den Torgauern mit einem Doppelschlag, sich mit 3:1 abzusetzten. Ein weiteres Tor hätte dem Torgauer Spiel sicher gut getan, doch es waren die Gäste, die den Rückstand auf 3:2 verkürzten. Munter gings weiter, jedoch ohne Tor, immherin gab es auf jeder Seite noch eins bis zum Spielende. Die Gäste in den letzten 4 Minuten nur noch zu viert auf dem Feld, waren jeoch in dieser Zeit (Spielstand schon 4:3 für Torgau) dem Ausgleich näher als die Torgauer dem weiteren Tor.

Der Start in die Regionalliga darf wohl als anstrengend, aber geglückt gelten. Morgen gehts nach Potsdam, mal sehen, obs ein Sonntagsspiel wird.

Herren Plau / Regionalliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen