14. September 2003 - TSV

Torgau I – Meerane: 5:1 (1. Update)

Die 1. Herrenmannschaft hat am heutigen Sonntag die Gäste aus Meerane mit 5:1, nun, man möchte angesichts des Ergebnisses fast sagen, vom Platz gefegt. Ob das Ergebnis wirklich das Spiel wiederspiegelt, erfahrt ihr im folgenden.

Die Gäste in Bestbesetzung angereist wollten die Niederlage vom letzten Wochenende gegen den ATV wieder gutmachen. Und so begann auch das Spiel mit dem ersten Angriff der Meeraner, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Den gab es quasi im Gegenzug für die Torgauer, denn mit der ersten gefährlich Situation im Gästeschusskreis war es E.Birke, der nach 4 Minuten zum 1:0 einschoss. Keine 5 Minuten später konnte N. Schulz die Torgauer Führung auf 2:0 ausbauen. Meerane haderte sichtlich mit dem Rasen (nass und rutschig) und zunehmend auch mit dem Unparteiischen und so waren es erneut die Torgauer, die durch einen Kracher unter die Querlatte (S. Powalski) ein Tor für sich verbuchen konnten.

Mit einer sicheren 3:0 Führung wurden die Seiten gewechselt und Meerane kam deutlich besser aus der Pause in die 2. Hälfte. In den ersten 15 Minuten versäumten es die Gäste jedoch, ihre Chancen zu nutzen und den Rückstand zu verkürzen. So gelang es den Torgauern, noch zum 4:0 zu kommen, bevor die Meerane eine ihrer Ecken in einen Torerfolg verwandeln konnte. Den Endstand von 5:1 stellte dann wieder E.Birke per 7-m-Ball her.

Alles in allem ein Spiel, dass wir nicht so deutlich hätten gewonnen, wenn die Gäste mehr aus ihren Chancen gemacht hätten.

Herren Meerane / Oberliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen