22. Mai 2005 - TSV

Torgau I – Meerane: 3:0

3:0 gegen Tabellenführer! Die erste Herrenmannschaft konnte einen Durchmarsch (bisher jedes Punktspiel gewonnen!) der Gäste aus Meerane in der Oberliga Sachsen verhindern.

Bereits nach reichlich 5 Minuten klingelte es zum ersten mal im gegnerischen Gehäuse, fragt nicht, wer den Ball versenkt hat, ich weiß es nicht. Die kunstrasenverwöhnten Meeraner haderten sichtbar mit dem naturbelassenen Torgauer Hockeyrasen, den ein Regenschauer der letzten Nacht nicht unbedingt spielbarer gemacht hatte. 10 Minuten vor der Halbzeit folgte das 2:0, so dass es mit einer durchas beruhigenenden Führung für die Torgauer Gastgeber in die Halbzeit ging.

Nach dem Wechsel wurde das Spiel deutlich nicklicher, kleine und größere Fouls sowie Rempeleien nahmen deutlich zu. Mit einem Klassesolo von halblinker Position aus gelang Enrico Birke das 3:0, welches dann auch den Endstand markierte.

Die Schierileistung war diesmal ehr unterdurchschnittlich auf der einen Seite und, na ich will mal sagen uninteressiert auf der anderen Seite. Da ging durchaus noch mehr!

Herren Meerane / Oberliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen