31. August 2003 - TSV

Torgau I – HC Lindenau-Grünau II: 2 : 0

Die erste Herrenmannschaft ist mit einem 2:0 Sieg gegen den HCLG II aus der Sommerpause gestartet. Alles in allem ein schönes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, dass wir aus meiner Sicht nicht unverdient gewonnen haben (was soll ich auch schreiben, wenn wir gewonnen haben 😉 ).

Das Spiel begann ausgeglichen und ohne zwingende Chancen auf beiden Seiten. In der sehr fair geführten Party konnten sich beide MAnnschaften keine wirklichen Feldvorteile herausspielen. Die Gäste hinten dicht und konzentriert versuchten es mit langen Bällen und Kontern, wurden aber meist schon vor der Torgauer Viertellinie gestoppt. Die Torgeuer brachten nach der gegnerischen Viertellinie auch nicht mehr viel zu stande und so ging’s mit einem 0:0 in die Pause.

In der zweite Halbzeit hatten wir etwas mehr vom Spiel insgesamt, zunächst aber auch keine 100 %-igen Chancen. E. Birke erlöste uns dann mit dem 1:0, dass die Gäste aber nicht aufstecken ließ. Immer wieder lange Bälle und Konter, der HCGL stückweise dem Ausgleich näher als wir dem 2:0. Dies fiel dann fast mit dem Schlusspfiff, N.Schulz sicherte uns damit endgültig drei Punkte, mit denen wir dritter der Tabelle sind (Punktgleich mit dem LSC, der heute in Dresden verloren hat).

Herren HCLG / Lindenau / Oberliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen