4. Oktober 2004 - TSV

Torgau I – Bautzen: 5:0

5:0 für die Gastgeber lautet das Ergebnis vom letzten Sonntagsspiel, in welchem die Torgauer Hockeyherren die Vertretung aus Bautzen empfingen. Wenn ich von draußen richtig gezählt habe, dann waren die Torgauer nur zu zehnt auf dem Platz, Verteidiger Ronny SChwürz fehlt nachwievor verletzungsbedingt und auch Thomas Schöninger war nicht anwesend.Trotz Unterzahl machten die Gastgeber Druck auf das gegnerische Gehäuse, das erste Tor hatte ich schon verpasst, als ich nach rund 10 Minuten auf unseren Hockeyplatz kam. Zwei weitere Tore in der ersten Halbzeit waren jedoch nicht das Ergebnis von schönen Kombinationen, sondern entsprangen ehr dem zufälligen whooling nach 2 Strafecken. Beide Tore erzielte Enrico Birke.

Nach dem Wechsel machte sich das Fehlen des 11. Mannes und der Auswechsler im Torgauer Spiel bemerkbar. Im Mittelfeld größere Freiräume ermöglichten es den Bautznern, einige Male gefährlich im Torgauer Schusskreis aufzutauchen. Zählbares gab es nur auf der anderen Seite, hier war es zum einen Ingo Ritter und zum anderen – tja, wer hatte eigentlich das 5. Tor geschossen?! – na egal, auf alle Fälle waren beide Tore schön herausgespielt, es gab also auch was fürs Auge.

Im Ergebnis ein Verdienter Sieg für die Torgauer, die damit den 2. Tabellenplatz hinter Meerane und vor Dresden sicherten.

Herren Bautzen / Oberliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen