5. Juni 2012 - TSV

Tabellenführung ebenfalls verteidigt!

Leider konnten die Hockeyknaben nicht am Sommerfest im Strandbad teilnehmen, da sie auf den am Weinberg in Dresden-Pillnitz gelegenen Hockeyplatz ihre Tabellenführung beim 2. Vorrundenturnier der Pokalrunde Knaben C verteidigen bzw. ausbauen wollten.

Auf gut bespielbaren Naturrasen ging es zuerst gegen die Buben aus Dresden. Diese hatten im ersten Turnier ihre beiden Spiele deutlich verloren, und die Torgauer zeigten dann schnell, dass sie gewillt waren auch hier deutliche Verhältnisse zu schaffen. Doch leider stand im Dresdner Tor ein scheinbar unüberwindbarer „Brocken“. Deutliche Chancen und viele Penaltys konnten nicht in Tore umgemünzt werden. Nur Theo Manthey fand nach Zuspiel von Tim Zimmermann eine Lücke, und die Blau-Weißen führten hochverdient 1:0 zur Pause. Nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. Mitte der 2. Hälfte fiel das erlösende 2:0 nach schöner Einzelleistung durch Tim Zimmermann. Dieser schob nach Pass vom Jüngsten, Justus Ritter, auch kurz vor Spielende zum 3:0 Endstand ein.

Nach einer kurzen Pause folgte das vermeintlich schwerere Spiel gegen den HC Lauchhammer. Hier fanden anfangs beide Mannschaften den Spielfaden nicht. Es war nur ein Kampf um den Ball im Bereich der Mittellinie. Als die Torgauer in Person von Theo Manthey einen schnellen Konter fuhren, ließ er den gegnerischen Keeper keine Chance und Torgau führte 1:0. Nun ergaben sich für die Elbestädter mehrere Torchancen, die noch durch ein Tor von Tim Zimmermann gekrönt wurden. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde ein Gang zurückgeschaltet. Das führte zu einigen brenzligen Situationen vor dem Torgauer Tor. Doch die Abwehrspieler um Torwart Fedor Keil konnten immer souverän klären. Somit wurde auch dieses Spiel völlig verdient gewonnen. Gleichzeitig sollte damit eine Vorentscheidung im Kampf um den Gruppensieg zwischen den Brandenburgern und den Torgauern zu Gunsten der Torgauer gefallen sein.

Das dritte und letzte Vorrundenturnier findet im September in Lauchhammer statt. Bis dahin sollte die Zeit genutzt werden die Chancenverwertung, insbesondere der Penaltys, deutlich zu verbessern.

Torgau : Fedor Keil, Theo Manthey, Julius Ritter, Tim Zimmermann, Justus Ritter, Kevin Schindler, Johannes Alf, Justin Klisch, Arthur Nitz

Knaben C Bericht / Dresden / Lauchhammer /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen