7. März 2016 - TSV

Schon vor dem Anpfiff ohne Chance …

… auf die Finalplätze. Am letzten Samstag war die Torgauer Wasserturmhalle Austragungsort einer von zwei Zwischenrunden der jeweils 2 Staffelersten in den 4 Vorrundengruppen, die um den Einzug ins Finalturnier rangen. Die Torgauer waren durch den krankheits- bzw. verletzungsbedingten Ausfall einiger Stammspieler von vornerein chancenlos im Kampf um die Finalturnierteilnahme. Wie schon in der Vorwoche musste man ohne Auswechsler auskommen. Schade!

Im ersten Spiel gegen den CHC Köthen 2 rechnete man sich noch die größten Chancen aus, um einen Punkt bzw. einen Sieg an diesem Tag zu holen. Die Blau-Weißen begannen engagiert und erarbeiteten sich einen Penalty. Bei der Ausführung wurde L. Pinta gefoult, und es gab Siebenmeter. Diesen konnte Leopold Pinta verwandeln. Leider hielt die Führung nicht lange, und die Köthener konnten durch einen verwandelten Penalty ausgleichen. Nach der Pause hatten beide Teams ihre Chancen, doch nur die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt traf zweimal zur 3:1 Führung. Die Heimmannschaft gab nicht auf, kämpfte weiter und konnte durch einen sicher von Justus Ritter verwandelten Penalty auf 2:3 verkürzen. Für mehr langte es nicht mehr, und somit war dieses Spiel verloren.

Die Geschichte der beiden restlichen Torgauer Spiele ist schnell erzählt. In beiden Spielen mühten sich die Blau-Weißen redlich, doch die ungleichen Voraussetzungen in personeller Sicht führten zu den erwarteten Ergebnissen. Anzuerkennen ist der unbändige Kampfeswille der TSVer der dann auch in einem kleinen Erfolgserlebnis mündete als Tom Kurandt gegen den ESV Dresden beim Stand von 0:7 ein Tor zum 1:7 erzielte. Die Endergebnisse waren gegen den ESV Dresden 1:8 und gegen die 1. Mannschaft aus Köthen 0:6. Diese beiden Teams qualifizierten sich somit auch für die Endrunde.

Kopf hoch, es geht weiter!!

Torgau: Leon Schuster, Luca Thielicke, Ole Romanschek, Justus Ritter, Tom Kurandt, Leopold Pinta

Knaben C Dresden / Köthen /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen