2. Februar 2014 - TSV

Pokalverteidigung missglückt!

Am gestrigen Samstag gastieren die Torgauer Senioren in Wurzen, dem traditionellen Ausrichtungsort der Spiele um den Pokal des Sächsischen Hockeyverbandes für Senioren. Als Pokalverteidiger angereist, waren die Ziele hoch gesteckt. Leider missglückte das Unterfangen.
In der Gruppenphase in die schwieriger eingeschätzt Gruppe II mit dem ATV Leipzig, dem TSV Leuna und der 2. Mannschaft des PSV Chemnitz gelang gegen den ATV Leipzig ein 3:0 Sieg. Mehrere hochkarätige Torchancen wurden dabei jedoch vergeben, der Sieg hätte zweifellos deutlich höher ausfallen können, ja müssen. Ein Umstand, der sich später noch rächen würde.
Im zweiten Gruppenspiel gegen den PSV Chemnitz ging es zunächst hin und her, ohne dass eine der Mannschaften einen Torerfolg erzielen konnte. Erst den dritten 9-m-Ball für die Torgauer konnte Lutz Lahn verwandeln, zwischenzeitlich hatten aber auch die Chemnitzer einige 100%-irgendwie Chancen liegen lassen. Mit einer starken Abwehrleistung konnte das 1:0 über die Zeit gebracht werden.
Vor dem letzten Gruppenspiel war klar, dass es gegen den TSV Leuna um die Plätze 1 bis 3 gehen würde. Ein Sieg oder Unentschieden würde den Gruppensieg bringen, bei einer Niederlage war der 2. oder 3. Gruppenplatz vom Torverhältnis abhängig. Die technisch hervorragenden Anhaltiner gingen unmittelbar in Führung, diese konnte aber quasi im Gegenzug egalisiert werden. Die Abwehrreihe der Leunaer Senioren stand im Folgenden kompakt und sicher und ließen keinen weiteren Torgauer Treffer mehr zu. Im Gegenzug verwandelte Leuna einen 9-m-Ball sicher und konnte noch zwei weitere Tore zum 4:1 Endstand erzielen.
Auf Grund des schlechtesten Torverhältnisses wurden die Torgauer Senioren Dritter in ihrer Gruppe und konnten damit um den Pokalsieg nicht mehr mitspielen. Gegen die 1. Mannschaft des PSV Chemnitz gelang zum Abschluss aber ein ungefährdeter 6:0 Erfolg,  der in der Endabrechnung den 5. Platz einbrachte.
Auch wenn der Pokalsieg des Vorjahres nicht verteidigt werden konnte, verbuchten die Torgauer Senioren das Turnier mir 3 Siegen und einer Niederlage als Erfolg. Die fairen Spiele und die perfekte Organisation haben uns gefallen und bereits jetzt Lust aufs nächste Jahr gemacht. Ganz sicher werden die Torgauer Ordner dann wieder um den Sieg mitspielen wollen.

Endstand:
1. PSV Chemnitz II
2. TSV Leuna
3. Blau-Gelb Borna
4. ESV Dresden
5. TSV BW Torgau
6. PSV Chemnitz I
7. ATV Leipzig
8. HTC Süd-Ost Leipzig

Torgau mit: L. Lahl, Th. Wagner, Th. Belaja, J. Müller, I. Ritter, R. Schwürz, F. Szymanski

Senioren ATV / Bericht / Borna / Chemnitz / Dresden / HTC Süd-Ost / Leuna / Wurzen /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen