5. September 2018 - TSV

Pokal entführt!

Torgau mit: hintere Reihe v. l.: P. Seiffert, O. Wendler, J. Müller, Ch. Lahl, M. Lahl, L. Lahl, Th. Belaja, vordere Reihen von links: Rei. Schwürz, Ro. Schwürz, R. Kostka, I. Ritter

Anlässlich des 65-jährigen Bestehens des Hockey-Club Lauchhammer 1953 e. V., war die Seniorenvertretung des TSV Blau-Weiß Torgau e. V. am Samstag zu einem Naturrasen-Kleinfeldturnier um den Bergmannspokal nach Brandenburg eingeladen. Beide Vereine verbindet eine jahrzehntelange Freundschaft, was die Torgauer gleichwohl nicht daran hinderte, dass Eröffnungsspiel gegen die Gastgeber mit 2:0 zu gewinnen. Siegreich konnten ebenfalls die Partien gegen die Vertretung aus Elsterwerda (5:2) und die Elternhockeymannschaft von Lauchhammer (5:1) beendet werden. Lediglich im Vergleich gegen das Allstar-Team, musste man sich mit einem 2:2 Unentschieden begnügen. Als Lohn für die spielerischen Mühen konnten die Torgauer den Bergmannspokal aus der Niederlausitz in die sächsische Heimat entführen.

Allgemein

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen