18. März 2011 - TSV

Platzierungsrunde Knaben A in Torgau

Zum Auftakt war der HC Lindenau / Grünau Leipzig der Kontrahent. In einem überlegenen geführten Spiel scheiterten sie immer wieder am starken Gästehüter. Die 1:2 – Niederlage fiel somit unglücklich aus.

Gegen den ESV Dresden stimmte dann die Moral und Einstellung aller Spieler und das 1:1 Ergebnis gab Hoffnung für einen erfolgreichen Turnierverlauf. In der Begegnung gegen die junge, aber technisch und taktisch sehr gut ausgebidete 3. Vertretung des sächsischen Spitzenvereins ATV Leipzig wurde die taktische Vorgabe Pressing zu spielen um dem Gegener keinen schnellen Spielaufbau zuzulassen konsequent umgesetzt. Die Leipziger sahen sich bereits nach 4 Spielminuten mit 0:3 Toren im Rückstand. Mit einem 4:0 Ergebnis für Torgau war somit der erste Sieg verbucht.

Motor Gohlis Nord Leipzig war, im letzten Spiel für die Blau-Weißen, den Torgauer Jungen bei deren 9:0 Erfolg klar unterlegen. In dieser Begegnung bekamen auch die Spieler der Knaben B (bis 12 Jahre) ihren Einsatz, dem sie auch spielerisch gerecht wurden. Wesentlich zum erfolgreichen Spieltag mit Platz 2 für Blau-Weiß hat mit seinen Leistungen der als Torwart eingesetzte Felix Labs beigetragen.

Aufstellung Torgau : Felix Labs, Conrad Zehrfeld, Dennis Penno, Florian Krüger, Johannes Schmidt, Justus Müller, Philipp Müller-Schönau, Niclas Winkler, Moritz Jüttner, Johannes Geiler, Lucas Beger

Knaben A ATV / Dresden / Lindenau /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen