26. Februar 2013 - TSV

Platz 2 für Senioren in Lauchhammer

Am Sonnabend beteiligten sich die Torgauer Senioren am Turnier um den Bergmannspokal des HC Lauchhammer. Als Vorjahres Sieger, den Pokal im Gepäck und nur mit einem Wechselspieler ging es auf verwehten Straßen auf die Reise.

In dem mit 5 Team´s besetzten Turnier war zum Auftakt gleich die 1.Vertretung des heimischen HC Lauchhammer der Spielpartner. Bei gleichen Spielanteilen beider Teams vergaben die Blau-Weißen gleich in Serie mehrere 9 m-Bälle um chancenmäßig die knappe und einzigste Turnierniederlage beim 3:4 zu vermeiden. Dies sollte zum Turnierende noch über die Pokalverteidigung den Ausschlag entscheiden.
Im weiteren Verlauf der Spiele wurde die taktische Vorgabe, schnelles Spiel in die Spitze, was auch beim hohen Altersdurchschnitt gegenüber allen Kontrahenten, notwendig war, immer besser umgesetzt. So erspielte man sich gegen Post Chemnitz mit einem 3:1 und HC Lauchhhammer II (6:2) zwei Siege in Folge und stand somit im Endspiel gegen den HC Niesky. Nur mit einem Sieg über die Niederschlesier war eine erneute Pokalverteidigung möglich. In einem auf gutem technischen Niveau stehenden Spiel war das 2:2-Unentschieden zuwenig für Torgau´s Senioren den Pokal um zum dritten Mal in Empfang zu nehmen. Dennoch war man mit der Zweitplatzierung an diesem Tag durchaus zufrieden .

Aufstellung Torgau:
Joannes Müller, Wolfgang Schwürz,Olaf Wendler, Ingo Ritter,Falk Szymanski, Thomas Belaja, Hans-Ulrich Schreiber

Senioren Bericht / Chemnitz / Lauchhammer / Niesky /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen