13. September 2010 - TSV

Knaben C überraschen mit 2 Siegen

Am Sonnnabend war Torgau Austragungsort eines Knaben C Punktspielturniers. Neben Torgau’s jüngsten im Wettkampfbetrieb stehenden Nachwuchs waren der Freiberger HTC und der SV Tresenwald am Start. Der HC Lindenau/Grünau hatte kurzfristig am Spieltag abgesagt, so daß Torgau ohne Spiel die Punkte erhält.

Gegen den SV Tresenwald wurde es dann für die bis zu 10 Jahre alten Torgauer ernst und man merkte ihnen den Siegeswillen an. Schnell fand man ins Spiel und mit jedem Torerfolg verbesserte sich auch die Spielweise. Nach einem 2:2 Halbzeitstand gab es von Trainer Wolfgang Schwürz einige taktische Hinweise zum Abwehrspiel, welche dann auch befolgt wurden. Ein gut aufgelegter Leander Bauch im Tor sowie der laufstarke Adrian Penno und der gut verteidigende Eric Winkler trugen wesentlich zum 4:2-Erfolg für Torgau bei.

Im Treffen mit dem Freiberger HTC legten die Torgauer alle Hemmungen ab. Die Freiberger Abwehr konnte desöfteren nur noch durch Abwehrfehler das Torgauer Angriffsspiel verhindern, so daß diese hauptsächlich durch ein erstaunlich gutes und erfolgreiches Penaltyspiel einen überlegen 5:1-Sieg zur Freude ihres Trainers und auch der anwesenden Eltern verbuchen konnten.

Ergebnisse Torgau: Torgau – HC Lindenau /Grünau (Pkt. für Torgau); – Freiberger HTC 5:1; – SV Tresenwald 4:2

Aufstellung Torgau: Leander Bauch, Leon Beger, Chris Nasner, Adrian Penno, Kurt-Ole Steinhöfel, Paul Franta, Eric Winkler, Paul Goldmann, Sydney Schröder

Knaben C Lindenau /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen