14. Januar 2009 - TSV

7. Punktspiel der Regionalliga

Eine derbe sowie indiskutable 2:11 Niederlage mussten die TSV Hockeyherren am vergangenen Spieltag der Regionalliga in heimischer Halle einstecken. Gegen die in allen Belangen überlegenen Gäste aus Königs Wusterhausen fanden die BW´en zu keiner Zeit der Partie ein Mittel gegen die drohende Niederlage. Mit einem 0:2 Rückstand zur Halbzeit konnte man ja noch gut leben. Kurzzeitig keimten wieder Hoffnungen nach dem Anschlusstreffer durch Ronny Schwürz. Postwendend jedoch schossen sich die Gäste in einen Rausch, Martin Loß zwischenzeitlicher Treffer dabei fast untergegangen. Lethargisch, ideen- und kraftlos gelang den Mannen nichts mehr und ergaben sich an einem rabenschwarzen Spieltag ihrem Schicksal. Mehr gibt es zu der Leistung bzw. dem „Ausrutscher“ nicht zu sagen, will man diesen nun schnell abhaken und nach vorn schauen.

Herren Königs Wusterhausen / Regionalliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen