30. Januar 2012 - TSV

5. Punktspielturnier der Mitteldeutschen Oberligasaison 2011/12 im Hallenhockey

Mit akzeptabler Ausbeute retour! Nachdem in der Vorwoche der Meisterschaftszug bereits abgefahren war, wollten die Torgauer Hockeyherren zumindest drei Zähler aus dem vergangenen Punktspielwochenende aus Osternienburg mitnehmen. Am Ende waren es gar ganze Vier und  aufgrund der Anzahl der Torchancen noch zwei verschenkt.

Gegen die gastgebende Osternienburger Mannschaft gestaltete der TSV sein Spiel defensiv recht ordentlich. Die Torszenen häuften sich mit den Spielminuten und man konnte eine 2:0 Führung erspielen. Auch nach dem 4:2 Vorsprung in der zweiten Spielhälfte ließ man nur noch einen Gegentreffer zum verdienten 4:3 Endstand zu. Zu viele Chancen blieben allerdings ungenutzt.

Im zweiten Spiel gegen die Lindenauer aus Leipzig würde sich eine solch magere Ausbeute deutlich rächen. Leipzig optisch meist gut anzusehen aber effektiv eine absolute Nullnummer bereits im gesamten Verlaufe der Saison agierte recht offensiv. Torgau suchte mit ihrem Konterspiel sein Heil. Doch mehr als sporadische Einzelaktionen, gepaart mit klassischem Unvermögen die Kugel im gegnerischen Gehäuse unterzubringen brachte man selbst nicht zu Stande. Somit nutzte Leipzig seine Möglichkeiten wiederum und führte bereits mit 2:0. Minuten vor Spielende wurde die taktische Ausrichtung aufgegeben und dies mit dem nötigen Erfolg. Der Gegner kam mit dem direkten Angriffsspiel plötzlich gar nicht mehr klar und Torgau konnte mit etwas Glück den Ausgleichstreffer erzielen. Damit wurde Lindenau der Nerv endgültig gezogen.

Man durfte sich mit dem erspielten Punkt aufgrund der Spielanteile auch zufrieden geben. Wenngleich sich einige Torgauer Stürmer endlich mal ernsthaft Gedanken über ihre Art des Spieles und anschließender Chancenverwertung machen sollten.

 

TSV: R. Dürr, S. Schwürz, T. Radach, R. Schwürz, Th. Schöniger, F. Böttger, M. Birke, M. Lahl, Ch. Radach, M. Medicus

Herren HCLG / Lindenau / Oberliga / Osternienburg /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen