24. August 2011 - TSV

Hallenhockeysaison 2010/2011 – Mitteldeutsche Oberliga – Der LSC ist Sachsenmeister

Herzlichen Glückwunsch dem Leipziger Sportclub zum Sachsenmeister in der Mitteldeutschen Oberliga Hallensaison 2010/ 2011.

Das Bundesoberschiedsgericht (BOSG) entschied bereits am 28.7.2011, dass das Spiel entscheidende Spiel LSC gegen TSV Blau-Weiß Torgau wie gespielt mit 7:5 für den LSC gewertet wird, obwohl der LSC 13 Spieler statt der erlaubten 12 auf dem Spielformular eingetragen hatte. Das BOSG wertete das als fehlerhaft ausgefülltes Formular, bestrafte den LSC dafür mit 100 € und hob das gegenteilige Urteil des MHV Schiedsgericht auf: in der DHB Spielordnung gäbe es keine Bestimmung, die für diesen Fall eine vom Spielergebnis abweichende Wertung erlaube. Wieviele Spieler des LSC tatsächlich zum Einsatz kamen, konnte (und brauchte) nicht geklärt werden.

Herren LSC / Oberliga /

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen